Die Vielfaltsgärtner

von den Fildern

  • Home
  • Suchen und finden

Saatgutlisten 2022 erschienen (3)

Saatgutliste 2022 erschienen

Liebe Kunden und Freunde der Vielfaltsgärtner.

Trotz der widrigen Umstände durch Wetter und Virus haben wir wieder eine neue Saatgutlisten der Vielfaltsgärtner fertiggestellt und steht nun zur Einsicht und Bestellung bereit.

Wir setzen uns aus Leidenschaft ein für den Erhalt und die Verbreitung alter und samenfester Sorten. Der Preis ist als Aufwandsentschädigung für unsere Erhaltungsarbeit zu verstehen. Unser Saatgut richtet sich an Hausgärtner und Selbstversorger sowie für die züchterische und nicht-kommerzielle Nutzung.

Da wir als unsere Arbeit als Hobby verstehen, möchten wir den Aufwand für den Vertrieb überschaubar halten. Daher haben wir kein Shop-Systen. Bei Interesse bitte eine kurze Mail mit den gewünschten Sorten an uns senden.

Leider mussten wir unsere Preise ein wenig anpassen. Eine Portion Saatgut kostet   2,75 €. Versandkosten bis 20 g 1,00 €, bis 500 g 3,00 €.

Wir versenden auf Rechnung. Bankdaten liegen der Sendung bei. Ich bitte um Überweisung innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Sendung.

Bei größeren Bestellungen von Erstkunden bitten wir um Vorkasse. Dafür bitten wir um Verständnis.

Wir wünschen viel Erfolg und guten Appetit.

Auf unseren Samentüten steht das Erntejahr. Unser Saatgut ist vital und keimgeprüft. Kommerzielles Saatgut nennt kein Erntejahr sondern nur das Jahr der Abpackung. 

 

Zur Info: wir sind Bio-zertifiziert. Saatgut ab Ernte 2020 ist alles Bio. Davor Bio aus Umstellung. 

Hier unser Zertifikat: Bio-Zertifikat 2021

 

Hier unsere Liste mit Tomaten und Paprika: Tomatenliste 2022

Hier unsere Liste mit den anderen Saatgut: Samenliste 2022

Hier unsere Liste mit den Bohnen:  Samenliste Bohnen 2022

 

Kontakt zur Gärtnerin

Drucken

Projekte zum Mitmachen

Projekte 2022 zum Mitmachen

1000 Gärten Soja

Auch 2022 soll ieder mit Hilfe zahlreicher Gartenbegeisterter Menschen die Sojabohnenzucht vorangetrieben werden.

Hier der Link dazu: 1000 Gärten Soja

Wissenschaft trifft Praxisbezug: Die Initiative "1000 Gärten" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Landessaatzuchtanstalt der Universität Hohenheim und des Tofu-Herstellers Taifun GmbH. Unterstützt wird es vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Die Vielfaltsgärtner von den Fildern sind auch in dieser dritten Runde wieder mit Begeisterung dabei.

 

Mit vereinten Gärten von Sativa und ProSpecie Rara

Gemeinsam sollen mehltauresistente Salatsorten für den Bioanbau entwickelt werden. 

Hier der Link dazu: Mit vereinten Gärten

Auch bei diesem, auch sehr schmakhaften Projekt, beteiligen sich die Vielfaltsgärtner von den Fildern erneut.

 

Drucken

koreanische Spezialität

Koreanisches Kimchi (scharf eingelegter Chinakohl)

Zutaten: Chinakohl, Salz, Spitzpaprika, Lauchzwiebel, Rettich, Pfefferonipulver, Knoblauch, Ingwer, Reisbrei, Agavendicksaft, Birne, Olivenöl.

Unsere koreanisch stämmige Mitgärtnerin Inja Wirsching baut jedes Jahr in unserem Acker eine größere Menge Chinakohl zum einlegen als Kimchi für den Wintervorrat an.

Durch das feuchte, nicht so heiße Wetter sind die Chinakohlköpfe deutlich schwerer geworden als in den vergangenen Jahren. Chinakohl und Birnen stammen aus eigenem bio-zertifiziertem Anbau. Andere Zutaten regional oder Bio.

Inja hat jetzt Anfang Januar nochmal frisches Kimchi gemacht, mehr als wir selbst verbrauchen können. Frisch ist das Kimchi süßlich, es säuert je nach Lagertemperatur mit der Zeit.

Wir bieten große Gläser mit etwa 500g Einwaage für 5 Euro zum Kauf an. Kein Versand nur Abholung.

Drucken

Samenmärkte mit den Vielfaltsgärtnern 2022

Samenmärkte 2022 mit Beteiligung der Vielfaltsgärtner von den Fildern

Trotz aller Ungewissheiten gibt es schon einige Termine von Saatgutmärkten und Veranstaltungen. Bei Interesse müssten die aktuellen Bedingungen/Öffnungen etc. kurzfristig erfragt werden.

Samenmärkte:

15.01.22 Dornstadt (bei Ulm) - leider schon abgesagt

22.01.22  Gönningen (bei Reutlingen) - leider schon abgesagt

13.02.22 Linsenhofen 

26.02.22 Wien  - leider schon abgesagt

05.03.22 Bad Schussenried

06.03.22 Tübingen

13.03.22 Dinkelsbühl

 

 

Drucken

Projekte zum Mitmachen (2)

Projekte 2022 zum Mitmachen

1000 Gärten Soja

Auch 2022 soll ieder mit Hilfe zahlreicher Gartenbegeisterter Menschen die Sojabohnenzucht vorangetrieben werden.

Hier der Link dazu: 1000 Gärten Soja

Wissenschaft trifft Praxisbezug: Die Initiative "1000 Gärten" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Landessaatzuchtanstalt der Universität Hohenheim und des Tofu-Herstellers Taifun GmbH. Unterstützt wird es vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Die Vielfaltsgärtner von den Fildern sind auch in dieser dritten Runde wieder mit Begeisterung dabei.

 

Mit vereinten Gärten von Sativa und ProSpecie Rara

Gemeinsam sollen mehltauresistente Salatsorten für den Bioanbau entwickelt werden. 

Hier der Link dazu: Mit vereinten Gärten

Auch bei diesem, auch sehr schmakhaften Projekt, beteiligen sich die Vielfaltsgärtner von den Fildern erneut.

 

Drucken

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.